Skip to content
MENÚ
KOSTENLOSER VERSAND*

Dionysos und Amor von Thorvaldsen

Unter den Artikeln, die wir in unserem umfangreichen Katalog haben, präsentieren wir heute dieses Relief von Dionysos und Amor, eine Reproduktion aus marmorgenem Guss nach dem Werk des dänischen Künstlers Thorvaldsen, einem der bedeutendsten Vertreter des Neoklassizismus.

This file has been identified as being free of known restrictions under copyright law, including all related and neighboring rights.

https://creativecommons.org/publicdomain/mark/1.0/deed.en
Berthel Thorvaldsen by Karl Begas (public domain)

Bertel Thorvaldsen war ein dänischer neoklassizistischer Bildhauer des 19. Jahrhunderts. Seine Werke zeichnen sich durch Eleganz und Sensibilität aus und sind durch Klarheit und Reinheit der Linien gekennzeichnet, wie man es bei diesem Relief sehen kann. Albert Bertel Thorvaldsen wurde 1770 in Kopenhagen geboren und zeigte bereits in jungen Jahren außergewöhnliches Talent für die bildenden Künste, insbesondere für die Bildhauerei. Thorvaldsen studierte an der Königlich Dänischen Kunstakademie in Kopenhagen und zog später mit einem Stipendium nach Rom. In der italienischen Hauptstadt, dem Epizentrum der Renaissance und der klassischen Antike, fand der dänische Künstler die Inspiration, die seinen Stil prägen sollte, stark beeinflusst von der Kunst des antiken Griechenlands in seiner klassischen Periode.

This file has been identified as being free of known restrictions under copyright law, including all related and neighboring rights.
https://creativecommons.org/publicdomain/mark/1.0/deed.en
Jason und das Vlies von Thorvaldsen (public domain)

Zu seinen bekanntesten Werken gehört “Jason mit dem Goldenen Vlies”, das 1803 geschaffen wurde und vom herausragenden Bildhauer seiner Zeit, Antonio Canova, gelobt wurde. In dieser Skulptur, die den Helden Jason mit dem Goldenen Vlies darstellt, vermittelt Thorvaldsen Anmut und Stärke des Charakters und zeichnet sich durch Perfektion und Klarheit der Linien und Formen aus.

relief Dionysos und Amor
Amor und Dionysos

Thorvaldsen widmete einen Großteil seiner Karriere der Gestaltung von Werken, die die Mythologie und die klassische Kultur wiederbeleben, wie es in diesem Relief von Dionysos und Amor zum Ausdruck kommt. In diesem Stück stellt der dänische Bildhauer den Liebesgott dar, wie er aus einer Schale trinkt, die ihm von Dionysos gereicht wird, basierend auf den Liebesgedichten des griechischen Dichters Anakreon, die von dem Trost handeln, den Wein den von den Qualen der Liebe geplagten Liebenden bietet.

Thorvaldsens Vermächtnis hat bis heute durch Werke überlebt, die, wie dieses Relief, die Jahrhunderte überdauert haben und zu Zeugnissen seines künstlerischen Genies und seiner Fähigkeit geworden sind, die Schönheit, Zeitlosigkeit und Sensibilität der klassischen Kunst einzufangen und zu vermitteln.