Skip to content
CATEGORÍAS DE PRODUCTO

INDIEN. Reproduktionen von Kunstmuseen.

INDIEN. Reproduktionen von Kunstmuseen.

„Durch den Himalaya getrennt, bringen uns Indien und Tibet der Spiritualität und dem Geheimnis der Weisheit näher. „

Zeigt alle 14 Ergebnisse

Getrennt durch den Himalaya, bringen uns Indien und Tibet die Spiritualität und das Geheimnis der Weisheit näher.
Die indische Kunst kann als Ausdruck subtiler, ätherischer und heiliger Elemente definiert werden, in denen wir Formen schätzen, die uns zusammen mit zeitlosen Symbolen die Möglichkeit bieten, eine höhere Dimension und eine Ebene zu betreten, die es zu erobern gilt.

In ihren Darstellungen, sowohl in Skulpturen als auch in Gemälden, sehen wir ihre Götter, sie erzählen uns ihre Geschichten und Legenden von Liebe, Leben und Tod. Die Natur wird durch schöne Pflanzen, die im Mittelpunkt der Szenen stehen, sowie durch Tiere aus der Meereswelt, Vögel und Elefanten dargestellt.

In vielen buddhistischen und Jain-Skulpturen sind meditative Haltungen zu sehen, die Gelassenheit und Transzendenz ausdrücken. Sie wurden aus Marmor, Bronze, Stein, Sandstein und Ton hergestellt.

Die tibetische Kunst ist auch zutiefst religiös und kann als heilige Kunst betrachtet werden.  Der tibetische Buddhismus hatte einen großen Einfluss auf Kultur und Kunst. Wir können sie zum Beispiel in den Skulpturen finden, die in den Tempeln oder Gompas aufgestellt sind, viele von ihnen am Eingang dieser Schulungs- und Lernzentren, in denen die Lamas und Lanus versuchten, die großen Antworten der Existenz zu entschlüsseln…