Skip to content
CATEGORÍAS DE PRODUCTO

Löwen-Gewicht von Susa (Iran) 8 x 6 x 16 cm.

Kann in versendet werden 7 tageBestände: 1

89,00 inkl. MwSt

In Stock

Sichere Bezahlung:Formas de Pago
Vertrauenswürdige Zertifikate:Formas de Pagoekomi 5 estrellas

Beschreibung

Reproduktion aus rekonstituiertem Marmor (Marmorpulver + Bindemittel). Mit natürlichen Erden aufgetragene Alterungspatina. Ausführung in Schwarz.

Maße: Höhe: 8 cm. Breite: 6 cm. Tiefe: 16 cm.

Reproduktion eines Löwengewichts aus Susa (Iran). 5. Jahrhundert v. Chr. Louvre-Museum, Paris.

Ein Gewicht in Form eines Löwen, das in der Stadt Susa während der achämenidischen Periode des persischen Reiches im 5. Jahrhundert v. Chr. gefunden wurde. Susa war die Hauptstadt des elamitischen Reiches, das um 1500 v. Chr. seinen Höhepunkt erreichte. Ab dem Ende des 2. Jahrtausends v. Chr. wurde sie nacheinander von den neubabylonischen, assyrischen und persischen Reichen geplündert und erobert, wobei sie bis zur Eroberung durch die mazedonische Armee unter Alexander dem Großen zu einer der vier Hauptstädte des Achämenidenreichs aufstieg.

Die Erfindung der Schrift in Mesopotamien im 4. Jahrtausend v. Chr. begünstigte die Buchführung über Waren und Handel. Die Entwicklung des Handels in dieser Region brachte die Notwendigkeit mit sich, Systeme zur Umrechnung von Gewichten und Maßen einzuführen, um Transaktionen zu erleichtern. Eines der gebräuchlichsten Maße war die Mina, und es gab verschiedene Größenordnungen von Minen, die von etwa 480 g über 1 kg bis zu 2,8 kg reichten. Eine Mina war in kleinere Gewichte unterteilt, darunter auch Schekel, ein System, das von den Hebräern übernommen wurde.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Löwen-Gewicht von Susa (Iran) 8 x 6 x 16 cm.“

Fragen und Antworten von Kunden

Es sind noch keine Fragen vorhanden. Seien Sie der Erste, der eine Frage zu diesem Produkt stellt.

Senden Sie mir eine Benachrichtigung für jede neue Antwort.