Drucken

Staatliches Museum für Bildende Künste in Pusch...

Staatliches Museum für Bildende Künste in Puschkin - Moskau

Bei unserem Besuch in Moskau, wenn wir eine gemütliche Reise machen möchten, dann dürfen wir nicht den Besuch in das Staatliche Museum für Bildende Künste in Puschkin verpassen. Ein Museum, dass im Jahr 1912 eröffnet wurde und vom Philologen Ivan Vladimirovich Tsvetáiev erstellt wurde, der Sohn des Historikers Dmitri Ilovaiski und Vater der Dichterin Marina Zwetajewa. Zufolge einiger Bürger wurde das Museum zu Bildungszwecken erstellt. Die Absicht des Lehrers war es, einen Raum zu schaffen, in dem die Kunst und Schönheit geschätzt werden könnte, von denjenigen die nicht in der Lage sind zu den besonderen Orten zu reisen, an den sich diese großartigen Kunstwerke der Welt befinden.




Bildersuche einblenden