Cutty Sark. Cliper. 77x58x12cm.


Cutty Sark. Cliper. 77x58x12cm.

Verfügbar
Stock: 1
innerhalb 10 Tagen lieferbar

193,63

Preiseinheit.

MwSt inklusive. Transport nicht inbegriffen



Modellbau und Modelle von antiken Schiffen und Jahrhundert Segelschiffen.

Boote hergestellt aus hochwertigen Materialien, Holz und Textilien.

Großer Präzision und Sorgfalt Arbeiten.

Die Modelle der Boote sind für die Dekoration komplett fertig montiert.

 

 

1869 Der Cutty Sark war einer der letzten Segelschiffe vom Typ klipper in konstruiert werden. Sie wird im Trockendock in Greenwich, London aufbewahrt.

 

Seinen Namen verdankt es eine Figur namens Cutty Sark, eine Hexe tanzen von einem komischen Gedicht von Robert Burns 1791 veröffentlicht. Es wurde entworfen von Marine-Ingenieur Hercules Linton und 1869 in Dumbarton (Schottland) von Scott & Linton gebaut. Sie wurde am 23. November des gleichen Jahres ins Leben gerufen.

 

 

Cutty Sark war für den Handel mit Tee bestimmt, die damals sehr in die Linien zwischen China und London tätig war. Dieser Handel generiert große Vorteile, wenn es Großbritannien mit dem ersten Tee der Saison erreicht. Seine Anfänge waren nicht sehr vielversprechend. In der Karriere von 1872 gegen den Thermopylen Klipper Tee wurde beide Schiffe linken Shanghai zusammen auf 18. Juni, aber der Cutty Sark zwei Wochen später nach Leiden eine Fehlfunktion in das Ruder an seinen Durchgang durch die Sundastraße aufgehoben. Er kam in London am 18. Oktober eine Woche nach der Thermopylen. Trotz der Tatsache, dass er das Rennen verloren hatte wurde die Cutty Sark berühmt, weil ihr Kapitän entschieden hatte, die Reise mit einem Ruder vor spontanen Stopp in einem Hafen, Reparaturen durchzuführen fortzusetzen.

 

 

Am Ende des 19. Jahrhunderts wurden die Clipper durch die Dampfschiffe auf dem Strich Tee ersetzt. Sie konnte durch den Suez-Kanal passieren und die Zustellung der Ladung war zudem zuverlässiger. Cutty Sark war dann für den Handel mit Wolle mit Australien vorgesehen. Unter der Leitung des angesehenen Kapitän Richard Woodget Transport verwaltet lädt wolle in nur 67 Tagen. Zu diesem Zeitpunkt bekam seine beste Platte 360 Seemeilen (666 km) in 24 Stunden Segeln an einem Durchschnitt von 15 Knoten (27,7 km/h).

 

 

Cutty Sark als Barco-Museo heute erhalten und stellt eine der Hauptattraktionen von Greenwich.

 

 

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*

MwSt inklusive. Transport nicht inbegriffen


Diese Kategorie durchsuchen: Modelle der alten Boote