San Jorge der den Drachen tötet. 27x26x15cm


San Jorge der den Drachen tötet. 27x26x15cm

Verfügbar
Stock: 4
innerhalb 3 Tagen lieferbar

120,00 €
108,00

Preiseinheit.

MwSt inklusive. Transport nicht inbegriffen



Kunstharzfiguren in hoher Dichte mit Metallbeschichtung, und/oder vielfarbiger, polychromer Beschichtung (Bronze, Kupfer, Zinn, ect.). Dekorative Elemente von großer Schönheit und detailliert ausgearbeitet. 

Figur Der heilige Georg beim Drachen töten.

Der heilige Georg (neugriechisch Άγιος Γεώργιος Ágios Geó̱rgios; * im 3. Jahrhundert evtl. in Kappadokien; † 23. April um 303 evtl. in Lydda, Palästina oder in Nikomedia) war ein Märtyrer, der zu Beginn der Christenverfolgung unter Kaiser Diokletian (284–305) gestorben sein soll. In den Ostkirchen wird er als Großmärtyrer und Erzmärtyrer verehrt.
Besondere Verbreitung hat die Drachentöter-Legende Georgs gefunden. Mit dem Drachen wird Georg erst etwa 800 Jahre nach der Verbreitung seiner Märtyrer-Legende in der Zeit der Kreuzzüge in Verbindung gebracht. Historische Angaben zu seiner Person sind ungewiss. 1969 wurde Georg aus diesem Grund in einem Reformakt von Papst Paul VI. offiziell aus dem katholischen Heiligenkalender entfernt. 1975 taucht der Name jedoch wieder im Römischen Generalkalender auf. Die Popularität und Verehrung des Heiligen wurde hierdurch kaum berührt.
St. Georg zählt zu den 14 Nothelfern, ist der Schutzpatron verschiedener Länder, (Adels-) Familien, Städte und Ritterorden. Der Vorname Georg (und sprachliche Abwandlungen) gehört zu den beliebtesten Vornamen in Europa.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Candil-DG5006
18,46 *
*

MwSt inklusive. Transport nicht inbegriffen


Auch diese Kategorien durchsuchen: Kunstharzfiguren,, Originelle Geschenkideen für Väter, Figuren und Skulpturen –Mittelelter und Renaissance.