1 - 1 von 190 Ergebnissen

Figur der ägyptischen Göttin Tueris. 20 cm

Verfügbar
Stock: 2
innerhalb 7 Tagen lieferbar

95,00

Preiseinheit.

MwSt inklusive. Transport nicht inbegriffen



Reproduktion der ägyptischen Göttin Tueris (Fruchtbarkeitsgöttin) aus rekonstituiertem Mineral mit Bindemittel. Rekreation von Lapislazuli. Endbearbeitung mit alter Patina.

  •  Gesamtabmessungen: Höhe: 20cm ; Breite: 7cm ; Tiefe: 9cm.

Die von uns vorgestellte Skulptur ist eine Reproduktion einer im Louvre-Museum vorhandenen Figur. Er besteht aus Mineralien, die mit Harz verklebt sind, das Lapislazuli imitiert, einen Halbedelstein, der im pharaonischen Ägypten hoch geschätzt wurde und mit der Matrix verbunden ist, aus der das Universum entsteht.

Die Göttin Tueris war im alten Ägypten die Göttin der Fruchtbarkeit, verbunden mit Geburten und Mutterschaft. Ihr Name in Ägypten war Ta-urt, was "die Große" bedeutet.

Sie wurde im Allgemeinen mit dem Kopf eines Flusspferdes oder einer Frau mit großen Brüsten, einem Krokodilschwanz und Löwenpfoten dargestellt. Sie wird oft auf Betten und in Gläsern zum Einschenken von Milch dargestellt. Keramische Amulette von ihr, die von schwangeren Frauen getragen wurden, gab es im Überfluss.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Reliefs und Ägyptische Figuren, Neuheiten
1 - 1 von 190 Ergebnissen