Turm von Cuart in Valencia. 9x11x12 cm

Verfügbar
Stock: 2
innerhalb 10 Tagen lieferbar

37,00

Preiseinheit.

MwSt inklusive. Transport nicht inbegriffen



Es handelt sich um ein Teil der ursprünglichen Mauer von Valencia, gebaut im Auftrag von Peter von Aragon im XIV Jahrhundert und zerstört im Jahre 1865, wo jetzt nur noch zwei Eingänge übrig sind. Einer von ihnen wird bezeichnet als Tür von Cuarte (Torres de Quart), erbaut in der Mitte des XV Jahrhunderts (1441-1460) von Meister Pedro Bofill.

Inspiriert von neapolitanischen Gebäuden, die Tür hat zwei große, robuste und semi zylindrische Türme.
Aufgrund seiner herausragenden Defensive, mangelt es an Öffnungen nach außen, während es im Inneren, an der Fassade mit Blick auf die Stadt, über ein dichtes Netz von Türen und Treppen verfügt, das den Zugang auf die Innenstöcker ermöglicht. Ihre Nüchternheit wird akzentuiert durch minimal verändert Zinnen und einige andere Faszie an der Eingangstür und seitlichen Zugang unterschiedliche Gestaltung eingerichtet. Ein architektonisches Beispiel, das den Stolz und die Macht der Stadt Valencia zu anderen Zeiten in ihrer Geschichte zusammenfasst.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*

MwSt inklusive. Transport nicht inbegriffen


Diese Kategorie durchsuchen: Modelle historischer Monumente